Sprechzeiten

Mo, Di, Do
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
14:30 Uhr - 17:30 Uhr

Mi
08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Fr
08:30 Uhr - 12:00 Uhr

Notfallsprechzeiten

täglich
08:00 Uhr - 10:00 Uhr
 
Mo, Di, Do
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Andrologie

Wir beiden führen auch die Zusatzbezeichnung „Andrologie“. Der Androloge ist der Männerarzt. Seit Jahren wird dieses mit vielen Tabus besetzte Feld von Männern oder den begleitenden Frauen immer öfter angesprochen. Bei uns stellen sich Paare mit unerfülltem Kinderwunsch zur weiteren Abklärung der männlichen Fertilitätsstörung vor. Außerdem befassen wir uns mit Männern aller Altersklassen vom Jungen mit ausbleibender Pubertätsentwicklung bis zum älter werdenden Mann mit z.B. Erektionsstörungen, Libidoverlust (verringertem sexuellen Antrieb), Testosteronmangelerscheinungen usw.

Wir bieten in unserer Praxis auch an, eine Vasoresektion (männliche Sterilisierung) bei Männern mit abgeschlossener Familienplanung durchzuführen. Dabei werden durch einen kleinen operativen ambulanten Eingriff in Lokalanästhesie die Samenleiter beidseits durchtrennt, so dass beim Samenerguß keine Spermien mehr abgegeben werden und keine Befruchtung mehr erfolgen kann.

Einige unserer Angebote gehen über den normalen von den Krankenkassen erstatteten Rahmen hinaus und müssen dann als IGeL (individuelle Gesundheitsleitung) vom Patienten selbst übernommen werden (z.B. PSA-Bestimmung, Vasoresektion, Prostatabiopsie mit Elastographie, weiterführende Behandlung bei Erektionsstörungen). Wenn eine solche Leistung bei Ihnen in Frage kommt, werden wir Sie vorher und schriftlich darüber informieren und nur wenn Sie von dem Zusatznutzen überzeugt sind und die Kosten kennen wird eine IGeL dann durchgeführt. Wir möchten Sie einladen, sich unter den angegebenen Rubriken weiter über unsere Praxis und das Team zu informieren und freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen in unserer Praxis.